Mit uns hebst du ab!

Wir beim LSC Alpenflug München e.V. sind begeisterte Alpen-Segelflieger am Segelflugzentrum Königsdorf, 30km südlich vor den Toren Münchens. Bei uns lernst Du nicht nur Segelfliegen von der Pike auf, sondern auch was es heißt, vor einem atemberaubenden Panorama auf Strecke zu gehen und die Alpen ganz ohne Motor nur mit der Kraft der Sonne & dem Wind zu erkunden.  

Fliegen Lernen

Der LSC Alpenflug München e.V. ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und ermöglicht seinen Mitgliedern den Erwerb der europäischen Segelfluglizenz.

Die Alpen Erleben

Du hast bereits einen Flugschein? Auch dann haben wir was für Dich: Unser Verein ist am SFZ Königsdorf beheimatet, direkt am Rand der bayerischen Voralpen.

MAL Mitfliegen?

Auch das geht bei uns. Wenn Du Dir noch nicht sicher bist, ob Fliegen etwas für Dich ist, dann kannst du es bei uns ganz einfach ausprobieren.



Wer sind wir?

7

Vereinsflugzeuge

40

Aktive Mitglieder aller Altersgruppen

1000

Flugstunden pro Jahr


Der LSCA München e.V., beheimatet am Segelflugzentrum Königsdorf, hat eine 60-jährige Geschichte mit einer engen Verbindung zur deutschen Luftfahrtgeschichte. Unser Verein wurde in den 1960er Jahren als Betriebsflugsportgruppe des damaligen Entwicklungsring Süd gegründet und ist heute noch eine Flugsportgruppe der Airbus Group, aber offen für alle. Wir sind aktuell 40 aktive Mitglieder aller Alters- und Berufsgruppen, vom Schüler, über den Studenten und Berufstätigen bis zum Pensionär. Eines ist aber sicher, uns alle eint der Spaß am Flugsport und die Liebe zu den Bergen. Auch der Zusammenhalt kommt bei uns nicht zu kurz, wenn wir im Sommer unser jährliches Fluglager entweder in Königsdorf oder an einem anderen Gastflugplatz veranstalten. 


Unsere Flugzeuge

Unser Flugzeugpark zählt aktuell sieben Vereinsflugzeuge und sieben private Segelflugzeuge. Die ausgewogene Struktur ermöglicht Dir den Einstieg über die Schulung bis hin zum leistungsorientierten Streckenflug in den Alpen. 

D-KOGM

Unser doppelsitziger Nimbus 3 DT zum leistungsorientierten Streckenflug eignet sich mit seinen hervorragenden Gleitwerten perfekt für den Alpensegelflug.

D-3428

Die einsitzige ASW 20 ist genau wie der Nimbus sehr gut für den Streckenflug geeignet und mit ihren 15m Spannweite ein kompakter und leistungsstarker Allrounder.

D-1584

Mit der einsitzigen ASW 24 steigen unsere Piloten in den Streckenflug ein. Aber auch sie ist wunderbar für leistungsorientiertes Fliegen in den Bergen geeignet. 


D-5057

Der einsitzige Discus b ist, genau wie die ASW 24 - optimal für den Einstieg in den Streckenflug und bietet unseren Piloten als Allrounder alles für einen schönen Flug durchs Alpenvorland.

D-7588

Der Jeans Astir ist unsere einsitzige Schulungsmaschine. Auf ihr lernen unsere Flugschüler nach erfolgreichem ersten Alleinflug das eigenständige & selbstverantwortliche Fliegen.

D-3567

Der Twin Astir ist unser Schulungsdoppelsitzer und wird zur anfänglichen Schulung aller Flugschüler eingesetzt. Auf ihm wirst Du deinen ersten Alleinflug unternehmen.


Zusätzlich zu unseren Segelflugzeugen unterhalten wir einen Motorsegler.

D-KCHT

Unsere HK36 Super Dimona nutzen wir für die Ausbildung zum Motorseglerpiloten, die man direkt im Anschluss an die Segelfluglizenz bei uns erwerben kann. Wir nutzen sie hauptsächlich für Panoramaausflüge in die Berge, aber mit ihrer Reisegeschwindigkeit von 160km/h erreicht man auch weiter entfernte Ziele spielend leicht.